Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1.     Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

2.     Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

3.     Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise; Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben. Die Roczek/Traczinski GbR handelt mit einer Kleinunternehmerregelung nach § 19 Abs. 1 UStG. Innerhalb Deutschland liegt der Versandwert bei 5EUR. Außerhalb Deutschland (EU) liegt der Versandwert bei 9EUR. Für jede bestellte Ware ist 1EUR zzgl. berechnet. Bei einem Widerruf oder einer Retoure muss der Verkäufer die Versandkosten übernehmen. "Custom" Items sind nicht Bestandteil der Retoure und können auch nicht umgetauscht werden.

4.     Lieferbedingungen

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir die Ware innerhalb 15 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Bei Lieferung auf Rechnung oder Zahlung per Lastschrift bringen wir die Ware, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb 10 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbestätigung in den Versand. Bei einem „Custom“ Item oder einem „Pre-Order“ kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen dauern.

5.     Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6.     Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.